Wetter

Im Rettenbach Ferner auf 3000m in Tirol

Wie kommt man zum Wetter?

Viele Wege führen nach Rom - zahlreiche zum Wetter: Manche Moderatoren haben Geographie oder Germanistik studiert - einige sogar Meteorologie.

Bei meinen Hobbys bin ich viel in der Natur unterwegs – ob im Gebirge oder auf Hoher See – und da kann es von entscheidender Bedeutung sein, die „Zeichen des Wetters“ richtig zu lesen.

Die Voraussetzungen

Einige meteorologische und geographische Kenntnisse sollte man mitbringen und natürlich Spaß an der Beobachtung des Wetters haben.

•    Mitglied der IABM (International Association for Broadcast Meteorology)

Die Ein-Frau-Produktion in action auf der Kieler Förde

Nur Text ablesen? oder was...

Wir bei RTL lesen nicht einen (von wem auch immer) geschriebenen Text vor, sondern arbeiten nach meteorologischem Briefing selbständig. Von der Entscheidung über die Inhalte (welche Karten, wie gestaltet) bis zur Abfolge und technischen Umsetzung habe ich "freie Hand".

So sind der Kreativität wenig Grenzen gesetzt - nur die Sendezeit ist immer zu kurz.

Ich bin der "Produkmanager" meiner Wettershow....ob im Studio oder draußen.

Wettermoderatoren sind Teil der Sendungen und nehmen daher auch an den täglichen Sendungskonferenzen teil.